Koblenzer Schützengesellschaft 1359 e.V.

09.12.2018 - Bezirksmeisterschaften Bogen Halle in Altenkirchen

Am 2.Dezember fuhren wir in den hohen Westerwald zur offenen Bezirksmeisterschaft nach Altenkirchen. Acht Teilnehmer erzielten dabei drei Bezirksmeistertitel sowie einen 2. und 3. Platz in ihren jeweiligen Klassen. Wir bedanken uns noch einmal bei den Bogensportfreunden aus Altenkirchen, die uns die Möglichkeit geboten haben, uns für weitere Meisterschaften zu qualifizieren.



Die KSG bei der Bezirksmeisterschaft in Altenkirchen


09.12.2018 - Rheinisches Hallenchampionat Düren

Wie in den letzten Jahren nahmen wir an dem RHC Turnier in Düren mit 9 Bogenschützen teil. Dabei erzielten Robert Stegemeyer mit einem 7.Platz und Anja Keffer mit einem 4.Platz hervorragende Plazierungen. Es war wieder ein sehr schönes Turnier, was uns allen viel Spaß bereitet hat.



Rheinisches Hallenchampionat in Düren


09.12.2018 - Vereinsmeisterschaft Bogen Halle

Am 4.November 2018 starteten wir in die Hallensaison WA 2019 mit der Vereinsmeisterschaft. Insgesamt 14 Teilnehmer ermittelten in ihren jeweiligen Klassen den Vereinsmeister nun auch offiziell in unserer neuen Vereinskleidung.



Vereinsmeisterschaft der Bogenschützen 2019


30.08.2018 - Ergebnisse der Sternturniere Düren

Während sich der Rest des Vereins auf dem Sommerfest vergnügte waren drei unserer Miglieder fleißig auf dem Sternturnier in Düren beschäftigt. Anja Keffer, Robert Stegemeyer und Frank Herrmann nahmen sowohl am internationalen Turnier am 04.08. als auch am nationalen Turnier am 05.08. teil - also 288 Pfeile in zwei Tagen (und noch ein paar Pfeile zum Einschießen). Insgesamt konnten sie dabei 5 neue Sterne mit nach Hause bringen. Herzlichen Glückwunsch!


15.06.2018 - Oleg Kiselev gewinnt bei Atomiade 2018

Herzlichen Glückwunsch an unser Vereinsmitglied Oleg Kiselev! Bei der diesjährigen Atomiade in Varese, Italien hat er im Bogenturnier in seiner Klasse die Goldmedallie gewonnen.

Atomiade? Noch nie gehört? Die Atomiade ist eine Sportveranstaltung des ASCERI-Netzwerks, eines Zusammenschlusses europäischer Wissenschafts- und Forschungseinrichtungen. Daher steht Oleg auch als Starter des GSI HfS Darmstadt in der Meldeliste.



Oleg Kiselev bei der Atomiade 2018


15.06.2018 - Alles so schön bunt hier...

Den Besuchern der letzten Turniere ist es wahrscheinlich bereits aufgefallen - seit 2018 sieht die Koblenzer Schützengesellschaft ein bisschen verändert aus. Bis zum letzten Jahr kamen unsere Schützen und Schützinnen noch in grün-weiss daher.



Koblenzer SG in der 2017er Vereinskleidung

Besonders die weißen Hosen waren öfters Anlass, um eine Änderung der offiziellen Sportkleidung anzuregen. Im Sommer letzten Jahres setzte sich dann eine kleine Komission zusammen, um Vorschläge für ein neues Design unserer Vereinskleidung zu erarbeiten und den interessierten Mitgliedern zur Abstimmung vorzulegen. Das Ergebnis lautete nun blau-schwarz und war erstmals bei der Vereinsmeisterschaft der Bogenschützen im Freien zu bewundern.



Der neue Look ab der Außensaison 2018

An dieser Stelle möchten wir auch ganz herzlich Firma Schampera aus Waldesch danken. Durch eine großzügige Förderung der Firma Schampera ist der Verein in der Lage, Mitgliedern die Vereinskleidung etwas günstiger anzubieten.


01.06.2018 - Bericht von der Bezirksmeisterschaft am 27. Mai

Die Ergebnisse der Bezirksmeisterschaft im Freien sind jetzt auf unserer Ergebnisseite zu finden. Die Koblenzer Schützengesellschaft war dieses Jahr mit 9 Teilnehmern vertreten. Dabei konnten unsere Mitglieder zwei Bezirksmeistertitel (Gisela Hanke und die Mannschaft in der Recurve Mastersklasse) erringen. Dazu kam noch ein 2. und zwei 3. Plätze.


25.05.2018 - Bericht von der Kreismeisterschaft 2018 am 13. Mai

Auch in diesem Jahr stellte die Koblenzer SG 1359 e.V. ihre Außenanlagen für die Meisterschaft zur Verfügung. Obwohl es vom Anfang bis zum Ende regnete, war die Stimmung ausgezeichnet. Die bei der Vereinsmeisterschaft erzielten Ergebnisse konnten sogar durchweg getoppt werden.



Geschossen wird noch im Trockenen....



...aber Pfeile einsammeln...

Mein Dank gilt dem Verein, der Kampfrichterin Helga Melin und allen weiteren Helfern, nicht zu vergessen den „Kuchenbäckern".

Edelgard Nentwig
Bogenreferentin Kreis 111



Teilnehmer der Kreismeisterschaft 2018


13.05.2018 - Bericht von der Vereinsmeisterschaft 2018

Zur Eröffnung der Freiluftsaison absolvierten wir die Vereinsmeisterschaft WA im Freien 2018 mit 12 Teilnehmern in unserer neuen Vereinskleidung und den neuen Scheiben. Für die finanzellen Zuwendungen dieser beiden neuen Anschaffungen bedanken wir uns nochmals ausdrücklich bei den Unterstützern.



Teilnehmer der Vereinsmeisterschaft 2018


23.03.2018 - Ehrungen bei der Jahreshauptversammlung

In der Jahreshauptversammlung standen dieses Jahr wieder einige Ehrungen auf dem Programm. Ingolf Striepke, Gisela Bach und Edelgard Nentwig wurden für ihre langjährigen Verdienste für die Koblenzer Schützengesellschaft vom Vorsitzenden Udo Ruhl ausgezeichnet.



Ingolf Striepke - 40 Jahre im Verein



Gisela Bach, jugendwartin im Vereinsvorstand



Edelgard Nentwig, langjährige Schriftführerin des Vereins

Ein herzliches Dankeschön im Namen des Vereins für eure langjährige Mitarbeit und tatkräftige Unterstützung!


09.03.2018 - Bericht vom Barbarossaturnier



Barbarossaturnier 2018

Mit 11 Teilnehmern nahmen wir zum letzten Mal in der alten Vereinskleidung am diesjährigen Barbarossaturnier in Sinzig teil. Das Turnier war wieder sehr gut besucht und verlief in einer sehr harmonischen Athmosphäre ab. Unsere zwei neuen Turnierschützen sammelten viele Erfahrungen und lernten nette Menschen kennen. Wir freuen uns schon auf das nächste Jahr!


04.03.2018 - Förderung durch die Sparkasse Koblenz

Im Dezember 2017 erhielt die Koblenzer Schützengesellschaft 1359 e. V. ein willkommenes Weihnachtsgeschenk. Die Sparkasse Koblenz unterstützte unseren Verein mit einer großzügigen Spende.

Damit fällt es uns wesentlich leichter, eines der geplanten Projekte zeitnah in die Tat umzusetzen. Für die beliebten Anfängerkurse hatten wir bereits in der vergangenen Saison begonnen, die vereinseigenen Bögen mit modernen Alu-Mittelteilen auszustatten. Die Spende der Sparkasse erlaubt es uns, noch benötigte Linkshand-Bögen für den Vereinsfundus anzuschaffen. Die Koblenzer Schützengesellschaft ist damit in den nächsten Jahren in der Lage, Kursteilnehmern und Neumitgliedern modernes Sportgerät in ausreichender Anzahl zur Verfügung zu stellen.

Bögen Anfängerkurs

Bögen für die Anfängerkurse

An dieser Stelle ein herzliches Dankeschön an die Sparkasse Koblenz, die damit einen geschätzten Beitrag zur lokalen Sport- und Vereinsförderung leistet.


29.01.2018 - Kreismeisterschaft Pistolendisziplinen 2018

Die Kreismeisterschaft 2018 ist vorbei. Unsere Sportschützen waren auch dieses Jahr wieder aktiv mit dabei. Wir konnten insgesamt 8 Einzelmedaillen in 7 verschiedenen Disziplinen gewinnen.

Luftpistole/ Luftpistole Auflage/ Luftpistole Standard und Mehrkampf

In den Disziplinen der Luftpistole traten in dieser Saison insgesamt 11 Starter an. Bei der Luftpistole 10m traten dieses Jahr nur zwei an. Alexander Ruhl belegte hier den 2. Platz und Micheal Euler den 3. Platz. Edelgard Nentwig konnte mit der Luftpistole Auflage in dieser Saison nicht ganz auf ihre Vorjahresform zurückgreifen, belegte aber dennoch den goldenen 1. Platz.

Die zwei neuen Disziplinen Luftpistole Standard und Mehrkampf wurden bei ihrer Premiere in Koblenz geschossen. Bei der Luftpistole Mehrkampf belegte Udo Ruhl den 1. Platz, gefolgt von Alexander Ruhl auf dem 2. Platz.

Ein Kopf an Kopf-Rennen gab es bei der Luftpistole Standard, aber auch hier musste sich Alexander Ruhl (350 Ringe) mit dem 2. Platz begnügen, während Udo Ruhl (351 Ringe) den 1. Platz erkämpfte. Mit einem Ring Unterschied - ein knapper aber verdienter Sieg.

Kleinkaliber 25m/ Zentralfeuerpistole/ 50m Pistole

Michael Euler belegte den ersten Platz mit der Zentralfeuerpistole. Ebenfalls den 1. Platz belegte Udo Ruhl mit der 50m Pistole.


29.01.2018 - Bericht vom Schängelturnier 2018

Wie jedes Jahr ist das Schängelturnier immer recht früh angesetzt. Normalerweise eine Woche vor der Landesmeisterschaft, denn ursprünglich war es dafür gedacht die Teilnehmer im kleinen, familiären Kreis auf die Turnieratmosphäre einzustimmen.

Teilnehmer Schängelturnier 2018

Teilnehmer der KSG am Schängelturnier 2018

Inzwischen ist es zu einem beliebten Turnier in der näheren Umgebung geworden. So waren wir auch dieses Jahr wieder komplett ausgebucht. Hoffentlich hat es allen teilnehmern wieder so viel Spaß gemacht wie unseren vereinsmitgliedern und wir sehen uns zur nächsten Auflage 2019.